Miteinander bewegen wir die Region

Die EUREGIO wurde 1994 als trilateraler kommunaler Verband im Grenzgebiet von Bayern, Böhmen und Österreich gegründet. Hauptziele sind die Förderung der kommunalen Zusammenarbeit über Staatsgrenzen hinweg und die regionale Verankerung des europäischen Gedankens.

EUREGIO bayerischer wald – böhmerwald Grenzüberschreitende gemeinsame Planung und Entwicklung

Was ist die EUREGIO?

DIE IDEE – DAS LEITBILD Die EUREGIO ist als gemeinnütziger Verein konstituiert und setzt sich im Mühlviertel aus 106 Mitgliedsgemeinden zusammen. Die EUREGIO baut auf viele Partner und ein tragfähiges Netzwerk.

Was macht die EUREGIO?

UNSERE TÄTIGKEITEN Zu den Dienstleistungen der EUREGIO bayerischer wald – böhmerwald zählen die Erarbeitung und Entwicklung von Projekten, die Unterstützung bei den Projekten sowie Förderung und Finanzierung.

Wer ist die EUREGIO?

DAS TEAM Die MitarbeiterInnen der RM OÖ arbeiten in Kooperation mit der EUREGIO und mit regionalen Akteuren zusammen und werden dabei vom Land OÖ, dem Bund und der EU unterstützt.

Miteinander bewegen wir das Mühlviertel

Gemeinsam entwickeln wir Grenzräume, gestalten die Zukunft und vernetzen die Menschen!

Jetzt Idee einreichen

Aktuelles

Aktuelles aus dem Mühlviertel

Projekte

Projekte der EUREGIO

Förderungen

Förderprogramme

Förderungen der Geschäftsstelle Mühlviertel

Lade...